Beteiligung erwünscht

40 touristische Startbetriebe haben im Rahmen dieser Qualitätsoffensive den Bildungsverein „Mensch im Tourismus“ gegründet.

 

Dieses Kompetenzcenter hat sich einer neuen Qualität der Fachkräfteausbildung und der Entwicklung der Mitarbeiter verschrieben und kümmert sich u.a. auch um die Organisation der neuen Tourismusausbildung. Weitere Mitglieder für den Bildungsverein der „Top-Ausbildungsbetriebe“ im Vorarlberger Tourismus sind erwünscht. Denn nur ein Schulterschluss von der Branche und für die Branche zeitigt gewünschte Erfolge. Das Miteinander und die gegenseitige Unterstützung in puncto attraktivere Ausbildung erhöhen die Chancen, junge Menschen für die Branche zu gewinnen maßgeblich. Dadurch wird die Branche gestärkt und die Absicherung einer hochwertigen, zukunftsweisenden Ausbildung der Nachwuchskräfte in der Praxis sinnvoll umgesetzt.

 

Im Rahmen der Tourismusstrategie werden zahlreiche weitere Konzepte umgesetzt, um Vorarlberg als Arbeitgebermarke zu positionieren und dem weiter steigenden Arbeitskräftebedarf gerecht zu werden.